Optionale Eigenschaften

Kaltleiter

Kaltleiter sind mit Temperaturfühlern für Warnung und Abschaltung serienmäßigin der Motorwicklung montiert.Falls die zulässige Betriebstemperatur der Wicklungdurch Überlastung, geringe oder hohe Spannung überschritten ist, schaltet der Kaltleiter den Motor ab. Durch geringe Strombelastbarkeit dürfen die Kaltleiter nur mit einem Relais oder Verstärkermit dem Steuerschalterangeschlossen werden.

Temperaturschalter

Temperaturschalter sind, genauso wie die Kaltleiter, in der Motorwicklung montiert und schalten den Motor beim Erreichen der Grenztemperatur ab.Die Temperaturschalter besitzen eine hohe Strombelastbarkeit. Sie können serienmäßig mit dem Steuerschalter angeschlossen werden.

Stillstandheizung gegen Kondenswasserbildung

Stillstandheizung ist in der Motorwicklung montiert.Sie erwärmt die Motorwicklung nachdem Abschalten um eine Betauung der Wicklung vorzubeugen. Stillstandheizungen werden in verschiedenen Baugrößen mit unterschiedlichen Spannungen und Leistungen produziert.

Tropenisolierung der Wicklung

Motorwicklungen sind mit Hilfe einer zusätzlichen Lackierung gegen Kondenswasser und Pilswachstum versehen.Zur Verminderung des Effekts der Kondensation und Erhaltung einer glatten Oberfläche sind die Lücken zwischen den Wicklungen mit diesem Lackgefüllt, der für tropische Wetterbedingungen geeignet ist.